GEO-Baubiologie - Stefan Brüderlein

Letzte Änderung:

Inhaltsverzeichnis Druckansicht

EMF_Leitlinie

EUROPAEM EMF Leitlinie 2016 zur Prävention, Diagnostik und Therapie EMF-bedingter Beschwerden und Krankheiten

Chronische Krankheiten mit unspezifischen Symptomen nehmen zu. Neben chronischem Stress im sozialen Umfeld und bei der Arbeit gibt es im häuslichen, beruflichen und freizeitlichen Umfeld physikalische und chemische Umweltfaktoren, die als ursächliche oder verstärkende Stressoren wirken und sowohl von Allgemeinärzten als auch vom gesamten medizinischen Fachpersonal mehr Beachtung verdienen. Es scheint notwendig, jetzt auch solche “neue Expositionen” wie EMF zu berücksichtigen. Ärzte werden immer häufiger mit Beschwerden unbekannter Ursache konfrontiert.

"Die Leitlinie bildet den aktuellen Stand der medizinischen Wissenschaften zu den Risiken der niederfrequenten und hochfrequenten elektromagnetischen Felder – kurz EMF für den Menschen ab. Sie behandelt gesundheitliche Risiken, inklusive der elektromagnetischen Hypersensitivität (EHS) und gibt Empfehlungen, wie Ärzte EHS diagnostizieren, behandeln und vorbeugen können …"

Deutsche Zusammenfassung als PDF >>>

zurück zur Übersicht »»

Aktuelles


Eine kurze Demonstration sagt mehr als 1000 Worte.

ENERGIE DIE SIE BETRIFFT!


Videoclip
über die Wirkungsweise eines
GEO-SAFE E Mobil-Safe
auf das Blutbild während des telefonierens mit Mobiltelefonen

INFOMAPPE STRAHLUNGSFELDER


Infomappe

Mit dieser Infomappe erhalten Sie eine Zusammenfassung zu der Thematik Elektro-Smog, Funk-Smog und Erdstrahlen sowie das frequenzangepasste Strahlungs- neutralisationssystem GEO-SAFE E.

Kostenlos Bestellen


FAKTEN IN KURZFORM

Jeder biochemische und bio-energetische Zellimpuls basiert auf feinsten bioelektrischen Aktivierungs- impulsen. Die menschlichen Zellen können tagsüber in der Regel vielen Reizstrahlungen standhalten, wenn sie sich in der nächtlichen Regenerations- phase wirklich ganz erholen können und im Bett nicht vielseitigen Reizstrahlungen ausgeliefert werden.
Ihr Körper beinhaltet Eisen, das auf Magnetismus reagiert, genauso wie jede Zelle. Ihr Nervensystem arbeitet mittels feinster elektrischer Impulse. Empfangen Ihre Zellen in der nächtlichen Regenerationsphase elektrische oder magnetische Reizstrahlungen, so nehmen Sie diese auf und versuchen, sie zu verarbeiten. Somit wird Ihr Immunsystem geschwächt.

Vielerlei Krankheiten können die Folge sein.

 


 

Weitere Informationen



Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.